Bündnisse

From eRepublik Official Wiki
Jump to: navigation, search
Languages: 
EnglishIcon-English.png
ShqipIcon-Albania.png
БългарскиIcon-Bulgaria.png
中文(简体)Icon-China.png
中文(繁體)Icon-Republic of China (Taiwan).png
HrvatskiIcon-Croatia.png
فارسیIcon-Iran2.png
SuomiIcon-Finland.png
FrançaisIcon-France.png
DeutschIcon-Germany.png
MagyarIcon-Hungary.png
Bahasa IndonesiaIcon-Indonesia.png
ItalianoIcon-Italy.png
LatviešuIcon-Latvia.png
МакедонскиIcon-Macedonia.png
PolskiIcon-Poland.png
PortuguêsIcon-Portugal.png
Portugues BrasileiroIcon-Brazil.png
RomânăIcon-Romania.png
РусскийIcon-Russia.png
СрпскиIcon-Serbia.png
SlovenščinaIcon-Slovenia.png
TürkçeIcon-Turkey.png
УкраїнськаIcon-Ukraine.png

Ein Mutual Protection Pact (MPP) (dt: gegenseitiger Verteidigungspakt), früher bekannt als "Allianz", ist eine sowohl offensiv als auch defensiv gültige Vereinbarung zum Schutz zweier Staaten. Sollte ein Staat (A) einen Feind (C) angreifen oder von diesem angegriffen werden, wird der Bündnispartner (B) automatisch an der Seite As in diesem Krieg kämpfen. Wenn ein Staat Verbündeter eines anderen ist, können dessen Bürger für den Alliierten auch von ihrem Heimatland aus kämpfen. Diese Verträgen werden vor allem aufgrund der Tatsache favorisiert, weil im Verteidigungsfall ein Partner zur Seite stehen wird, auf den man sich verlassen kann. Andererseits wird man gezwungen bei einem Angriff an der Seite des Verbündeten zu stehen - ganz gleich ob es sich um einen Partner oder Freund des eigenen Landes handelt.

Wie Bündnisse geschlossen werden

Mutual protection pacts.png

Erreichbar von über die Main menu –> Community –> My country –> Country administration

Hinweis: Ein Bündnis zu schließen kostet 10,000 der nationalen Währungen beider Staaten. Es erlischt nach 30 Tagen.

Bündnisvorschläge können von den Präsidenten eines jeden Landes als Gesetzesvorlage eingereicht werden. Zum Zeitpunkt der Einreichung durch den Präsidenten werden aus dem Staatsschatz 10,000 Einheiten der lokalen Währung entfernt. Die Mitglieder der Kongresse beider Staaten müssen infolgedessen abstimmen, ob sie dem Vorschlag zustimmen oder ihn ablehnen. Sollte es von beiden Seiten angenommen werden, wird die Gültigkeit ab dem Tag, an dem der Status des Gesetzes auf angenommen geändert wird, für 30 Tage gelten. Sollte die Vorlage hingegen nicht angenommen werden, wird das Geld beider Staaten automatisch zurück in den jeweiligen Staatsschatz transferiert. Beide Abstimmungen werden gleichzeitig durchgeführt.

Beispiel: Ungarn möchte ein Bündnis mit Serbien abschließen. In diesem Fall werden 10,000 HUF aus dem ungarischen und 10,000 RSD aus dem serbischen Staatsschatz abgezogen.

Bündnisse können zu jedem Zeitpunkt verlängert werden, unabhängig davon wann diese auslaufen.

Nach 30 Tagen wird das Bündnis automatisch erlöschen. Reicht der Präsident vor der Deaktivierung ein neues Bündnis mit dem gleichen Staat ein und wird dieser Vorschlag akzeptiert, verlängert sich das alte Bündnis um weitere 30 Tage.


"Freund eines Freundes" Konstellation

Obwohl Bündnisse eine gewisse Dauer aufweisen, können sie vorzeitig beendet werden, indem ein Staat einen zweiten angreift, mit dem er sich einen Bündnispartner teilt. In diesem Fall erlischt das Bündnis zwischen der dritten Partei und dem angreifenden Staat. (bekannt ist dies als Ende durch eines Freundes Freund)

Beispiel: Sollten Schweden und Deutschland jeweils über Bündnisse mit Polen verfügen und Schweden sich dazu entscheiden Deutschland anzugreifen, wird das Bündnis zwischen Schweden und Polen erlöschen.

Wann werden Bündnisse auf gemeinsame Verbündete überprüft?

MPP Beendigung wird bei folgenden Ereignissen überprüft:

  • zu Beginn eines Krieges (entweder durch eine "Kriegserklärung" oder dem Erklären zum "Erzfeind");
  • zu Beginn jeder Schlacht eines Krieges (entweder durch einen automatischen Angriff oder zu dem Zeitpunkt, an dem der Präsident den Knopf betätigt).

Bündnisse können jederzeit vereinbart werden - vor oder während eines Krieges ebenso wie vor oder während einer Schlacht. Deren vorzeitiges Ende wird lediglich möglich, wenn ein Ereignis stattfinden sollte (Krieg oder Erklärung zum Erzfeind, Start einer Schlacht etc.).

Aktivierung von Bündnissen

In jedem Krieg können beide Staaten, der angreifende und verteidigende, über Bündnisse verfügen.

  • Bündnisse werden auf beiden Seiten aktiviert, wenn ein Staat einen anderen in einer beliebigen Region angreift.
  • Einmal aktiviert, sind diese standardmäßig vorhanden bis der Krieg beendet wird oder das Bündnis ausläuft.
  • Aktivierte Bündisse unterstützen auch zukünftige Angriffe in jeder beliebigen Region.

Vergleiche auch

externe Weiterleitung


Back.gif Zurück zur Country administration Seite

Back.gif Zurück zur Military Seite


Laws that can be proposed by

President: New citizen message · MPP · Declare war · Airstrike · Propose peace · Trade embargo · Resource concession
Congress: Country donations · Minimum wage · President impeachment · Issue money · Change taxes · Accepting citizenship
Either President or Congress: Natural enemy
Dictator: Any of the above Laws except New citizen message and President impeachment