Operation Burning Spirit/Deutsch

From eRepublik Official Wiki
Jump to: navigation, search
Languages: 
EnglishIcon-English.png
SuomiIcon-Finland.png
DeutschIcon-Germany.png
PortuguêsIcon-Portugal.png
Portugues BrasileiroIcon-Brazil.png


Operation Burning Spirit
Map of Operation Burning Spirit
Date 10 Januar 2009 –
11 Januar 2009
Location Flag-Germany.jpg Deutschland
Result Deutschland befreit seine Stammregionen
Territorial Changes Baden-Württemberg, Bayern, Brandenburg und Berlin, Thüringen, Sachsen-Anhalt
Belligerents
Flag-Germany.jpg Germany
Flag-PEACE.jpg PEACE
Flag-Italy.jpg Italy
Flag-Indonesia.jpg Indonesia
Flag-France.jpg France
Flag-Brazil.jpg Brazil
Flag-Workers' Militia.jpg Workers' Militia
Flag-Sweden.jpg Sweden
Flag-ATLANTIS.jpg ATLANTIS

Operation Burning Spirit begann am 10. Januar 2009 mit Widerstandskämpfen in Nordrhein-Westfalen, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Niedersachsen und Bremen, Schleswig-Holstein und Hamburg und Hessen.

Geschichte

Nach dem Deutschen Unabhängigkeitskrieg, erlangte Deutschland die Kontrolle über 5 seiner Stammregionen. Nach zwei Monaten, und nach dem nur eine der sieben besetzten Region durch Schweden an Deutschland zurückgegeben worden war, trafen sich Vertreter Deutschlands und PEACEs um Pläne zur gewaltsamen Rückeroberung zu diskutieren. Die streng geheime Invasion wurde mit dem Codenamen "Operation Burning Spirit" bezeichnet.

Nur wenige Leute wussten über die Pläne bescheid, selbst die meisten Kongressabgeordneten wurde nicht eingeweiht, da man befürchtete, dass die Information sonst über Umwege nach Schweden gelangen könnte. Vor dem Angriff kaufte Deutschland die meisten der Waffen auf dem schwedischen Markt mit den SEK der Staatskasse auf und verteilte sie unter seinen Soldaten. Deutschland, Brasilien, Italien, Frankreich, Indonesien und Portugal sendeten dann ihre Truppen in die Regionen, für dessen Widerstandskriege Deutschland insgesamt etwa 450 Gold aufgewendet hat.

Deutschland verfasste ebenfalls fünf "Fun-Artikel" in Schweden, welche in die Top-5 der Artikel Schwedens gevoted wurden, um Nachrichten schwedischer Medien über die Widerstandskriege aus der Liste zu blocken, was auch gelang.

Kampf um Nordrhein-Westfalen

Kampf um Mecklenburg-Vorpommern

Kampf um Sachsen

  • Ausgang - gewonnen durch Deutschland
  • Link - Kampf um Sachsen
  • Beginn - 10 Januar 2009
  • Ende - 11 Januar 2009
  • Ausgelöst von - zocky
  • Held für Deutschland - BattalGazi (-2742)
  • Held für Schweden - Melkion (1939)

Kampf um Niedersachsen und Bremen

Kampf um Schleswig-Holstein und Hamburg

Feldjäger (Deutsche MP) nehmen feindliche Einheiten auf der Flucht in der nähe der Grenze gefangen und verhindern eine vorzeitige Warnung der schwedischen Führung

Kampf um Hessen