Accepting citizenship/Deutsch

From eRepublik Official Wiki
Jump to: navigation, search
Languages: 
EnglishIcon-English.png
ShqipIcon-Albania.png
عربيIcon-Arabic.png
БългарскиIcon-Bulgaria.png
中文(简体)Icon-China.png
中文(繁體)Icon-Republic of China (Taiwan).png
HrvatskiIcon-Croatia.png
ČeskoslovenštinaIcon-Czechoslovak.png
فارسیIcon-Iran2.png
SuomiIcon-Finland.png
FrançaisIcon-France.png
ქართულიIcon-Georgia.png
DeutschIcon-Germany.png
ΕλληνικάIcon-Greece.png
MagyarIcon-Hungary.png
Bahasa IndonesiaIcon-Indonesia.png
עבריתIcon-Israel.png
ItalianoIcon-Italy.png
한글Icon-South Korea.png
МакедонскиIcon-Macedonia.png
PolskiIcon-Poland.png
PortuguêsIcon-Portugal.png
Portugues BrasileiroIcon-Brazil.png
RomânăIcon-Romania.png
РусскийIcon-Russia.png
СрпскиIcon-Serbia.png
SlovenščinaIcon-Slovenia.png
SvenskaIcon-Sweden.png
TürkçeIcon-Turkey.png
УкраїнськаIcon-Ukraine.png

Nachdem du die Staatsbürgerschaft für ein Land beantragt hast, musst du darauf warten, dass ein Kongressabgeordneer deinen Antrag akzeptiert.

Staatsbürgerschaft akzetieren

View requests.png
Auf der Seite "Gesellschaft" eines Landes, im Bereich Bürger, gibt es eine Zeile "Anträge auf Staatsbürgerschaft". Auf der rechten Seite der Zeile ist ein Button "Anträge anzeigen". Das Klicken des Buttons bringt dich zu einer Seite mit zwei Reitern: "Anhängig" und "Angenommen". Auf der rechten Seite dieser Reiter können Kongressmitglieder eine Zahl sehen, die anzeigt, wieviele "Staatsbürgerschaften" sie noch erteilen können.

Anhängig

Auf dieser Seite kannst du Staatsbürgerschaftsanträge sehen, die bis jetzt noch nicht angenommen worden, oder deren Frist zur Annahem abgelaufen sind. Auf der linken Seite siehst du den Avatar und Namen des Bürgers unter der Überschrift Bürger. Unter der Überschrift Details wird dir die jeweilige Begründung des Antragsstellers, seine momentane Staatsbürgerschaft, das Datum wann er im Land eingetroffen ist in dem er die Staatsbürgerschaft beantragt und wann sein Antragsfrist ausläuft angezeigt.

Accept citizenship.png
Auf der rechten Seite des Antrags haben Kongressabgeordnete einen Akzeptieren-Button den sie benutzen können um den Antrag anzunehmen.

Beachte bitte, dass Kongressabgeordnete Staatsbürgerschaftsanträge nur annehmen können. Die Anhängigkeit von Staatsbürgerschaftsanträgen beläuft sich auf 10 Tage, während derer die Antragssteller das Land nicht verlassen können, so wie Kongressabgeordnete und Präsidenten. Antragssteller haben jedoch die Möglichkeit ihren Staatsbürgerschaftsantrag zurückzuziehen wenn sie dies wünschen.

Angenommen

Auf dieser Seite findest du Staatsbürgerschaftsanträge die von Kongressabgeordneten angenommen wurden. Unter der Überschrift Bürger kannst du den Avatar und Namen des Bürgers sehen. Unter der Überschrift Angenommen am wird das Datum angezeigt, an dem der jeweilige Antrag akzeptiert wurde. Unter der Überschrift Angenommen von wird angezeigt, welcher Kongressabgeordnete den Antrag agenommen hat.

Beschränkungen

Citizenshipasses.png
Um politsche Übernahmen (political takeover - PTO) vorzubeugen, können während einer Legislaturperiode maximal eine Anzahl von Anträgen angenommen werden, die 10% der augenblicklichen Bevölkerung des Landes entspricht. Ein Kongessabgeordneter kann nur eine bestimmte Anzhal von Staatsbürgerschaften annehmen, welche sich aus genannten 10% der momentanen Bevölkerung, geteilt durch die Anzahl von Kongressmitgliedern ergibt. Für ein Land mit 10.000 Einwohnern und 40 Kongressabgeordneten würde das bedeuten, dass ein Kongressabgeordneter 0.1 * 10.000 / 40 = 25 Staatsbürgerschaften annehmen kann. Bürger die in einem Land geboren werden, erhalten automatisch die Staatsbürgerschaft des Landes und haben keinen Einfluss auf die Anzahl der Anträge die der Kongress annehmen kann.

FAQ

Wird es notwendig sein, dass ALLE Kongressabgeordneten einen Staatsbürgerschaftsantrag, in einer Abstimmung ähnlich der für Gesetzesanträge, akzeptieren? Wird das nicht den Kongress überfluten?
Nein, Staatsbürgerschaften werden persönlich und maunell von einem Kongressabgeordneten angeboten. Es gibt kein Gesetz, nur eine Liste von der Kongressabgeordnete wählen können, wem sie die Staatsbürgerschaft, durch einfaches Annehmen seines/ihres Antrags, geben.

Ein Maximum von 10 % der Landesbevölkerung denen die Staatsbürgerschaft gegeben werden kann ist eine Menge. Mit nur einem eingeschleusten Kongressabgeordneten können hunderte Staatsbürgerschaften für einen PTO-Versuch vergeben werden, richtig?
Eigentlich ist das nicht richtig, denn jeder Kongressabgeordnete kann nur eine Maximale Anzahl von Anträgen aus der Gesammtsumme möglicher zu vergebender Staatsbürgerschaften verteilen (Gesamtzahl = 10 % der aktuellen Gesamtbevölkerung). In einem Land mit 10.000 Einwohnern und 40 Kongressabgeordneten, ergibt sich daraus, das ein "eingeschleuster" Spion maximal 25 Personen die Staatsbürgerschaft verschaffen könnte. Kein Kongressabgeordneter kann während seines einen Monat dauernden Mandats 26 Anträge annhemen, unabhängig davon wieviele Staatsbürgerschaften von den anfänglich 1.000 noch verfügbar sind.

Wird es mit Hilfe des Bürger-Moduls möglich sein zu sehen, welcher Kongressabgeordneter einen bestimmten Staatsbürgerschaftsantrag angenommen hat?
Ja, die Liste der Staatsbürgerschaftsanträge ist geteilt in zwei Bereiche: Anhängige Anträge und angenommene Anträge. Angenommene Anträge listet alle Bürger auf, denen die Staatsbürgerschaft in den letzten 10 Tagen gewährt wurde, und auch welcher Kongressabgeordnete den "Ja"-Button gedrückt hat.

Mehr FAQs

Siehe auch


Back.gif Zurück zur Citizenship/Deutsch Seite