Brolliance/Deutsch

From eRepublik Official Wiki
Jump to navigation Jump to search
Languages: 
EnglishIcon-English.png
فارسیIcon-Iran.png
SuomiIcon-Finland.png
DeutschIcon-Germany.png
PolskiIcon-Poland.png
УкраїнськаIcon-Ukraine.png
Brolliance
Flag of Brolliance
Map of Brolliance
Headquarters Ontario
Members 5


Die Bezeichnung Brolliance bezieht sich auf die engen Beziehungen zwischen Kanada und den USA, besonders während des Dritten Weltkriegs. Das Wort "Brolliance" ist eine Kombination aus den beiden englischen Wörtern brother (dt. Bruder) und alliance (dt. Allianz). Seit dem wurde die Bezeichnung viele Male verwendet und wurde durch den unten stehenden Vertrag als eine eigentliche Allianz verfestigt. Später wurde diese Allianz erweitert, um Australien, Irland und Japan einzubeziehen, kurz bevor sich die Vereinigten Staaten von EDEN trennten.

Fortis

Fortis ist keine existierende Allianz mehr. Aufgrund des Ausstiegs anderer potentieller Mitglieder, und die USA und Kanada als einzige verbleibende Mitglieder, machte Fortis schließlich den Weg für die Brolliance frei.

Allianzvertrag

Hauptartikel: Contract of the Brolliance

Der Vertrag für die Brolliance wurde vom ehemaligen US-Präsidenten Emerick geschrieben und dann von den Präsidenten beider Staaten unterschrieben, Gaius Julius als Stellvertreter der USA und Jacobi als Stellvertreter Kanadas. Obwohl der Vertrag in einem lustigen Stil geschrieben war, war es ein in Kraft getretener, rechtlicher Vertrag, bis auf Beschluss der Admins alle nationalen Verträge ungültig wurden, die nicht von einer Mehrheit der Kongressmitglieder unterzeichnet waren.

Mitgliedsstaaten

Mitgliedsstaaten (orange)